Geschichte

Entstehung des Vereins

Der „Tanzsportclub Tutzing e.V.“ ist erst vor wenigen Monaten im Jahr 2016 gegründet worden. Trotzdem ist es ein Verein mit langer Tradition. Vor 31 Jahren gesellten sich tanzsportbegeisterte Menschen aus Tutzing und Umgebung zusammen. Im FC Traubing fanden sie ihre sportliche Heimat und bildeten dort die Tanzsportabteilung. Während im Anfang nur der Gesellschaftstanz gepflegt wurde, kamen im Laufe der Jahre die Sektionen Kinder- und Jugendtanz, sowie Line Dance hinzu.

Die Tänzerinnen und Tänzer des „Tanzsportclub Tutzing e.V.“ möchten sich beim FC Traubing bedanken, der ihnen so lange eine Heimat gewesen ist. Um gezielter auf die Bedürfnisse des Tanzsports eingehen zu können, haben die Tänzerinnen und Tänzer nun einen eigenen Verein gegründet, den „Tanzsportclub Tutzing e.V.“. Dieser Verein setzt die Tradition der Tanzsportabteilung fort. Im neuen Verein können Paare in der Sektion Gesellschaftstanz Standard- und Lateintänze trainieren. Darüber hinaus bietet der Verein auch Trainingsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, sowie für Line Dancer. Beim Line Dance sind auch Frauen und Männer ohne Partner herzlich willkommen. Zusätzlich wird mit viel Spaß in einer Salsa-Gruppe und einer Formations-Gruppe fleißig geübt. In allen Sektionen wird das Training von qualifizierten Trainerinnen und Trainern geleitet.

Übergabe der BLSV-Mitgliedsurkunde an den Tanzsportclub Tutzing

Übergabe der BLSV-Mitgliedsurkunde an den Tanzsportclub Tutzing